wz Logo
Dormagen
0 km
/5

Hofgeschichte zum Mitschreiben

220.000 €
04.05.2021
41539 Dormagen
Preisinformation: 1 Tiefgaragenstellplatz

Kurzbeschreibung: 2-Zimmer-Wohnung
Lage: Zwischen der Dormagener Innenstadt und dem Rhein liegt der Stadtteil Rheinfeld. Wie der Name verspricht, wird das Gebiet vom Rhein und Feldern umrahmt. Zur Rheinseite, nur noch etwa einen Kilometer zum Deich, liegt der geschichtsträchtige Margarethenhof unmittelbar an den naturbelassenen Rheinauen. Er ist umrahmt von Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern von geringer Bauhöhe. Im Südflügel dieses alten Vierkanthofes liegt in der ehemaligen Scheune die 2-Zimmer-Erdgeschosswohnung mit Terrasse in Südausrichtung und einem dazugehörigen Tiefgaragenstellplatz. Die zwischen den Metropolen schon fast ländlichen Lage bietet die Möglichkeit das Fuß- und Radwegenetz am Rhein zu nutzen, ohne hochfrequentierte Straßen queren zu müssen. Die Feste Zons mit der Zonser Heide liegt zwei Kilometer rheinaufwärts. Hier befindet sich ein Fähranleger, der Fußgänger, Rad- und Autofahrer ohne Stau zum Düsseldorfer Stadtteil Urdenbach übersetzt. Mit dem Piwipper Böötchen und der Rheinfähre Langel-Hitdorf gibt es in der Nähe weitere Möglichkeiten den Rhein zu queren. Linksrheinisch unmittelbar zwischen Rheinfeld und der Dormagener Innenstadt verläuft die B9 von Köln nach Düsseldorf. Die A57 kann über die Auffahrt Dormagen (ca. 4 km) direkt erreicht werden und verbindet Richtung Süden mit Köln und Richtung Norden auf kurzem Wege in die Städte Neuss und Düsseldorf sowie von dort aus in das südliche Ruhrgebiet.
Dormagen verfügt über einen Bahnhof, der es ermöglicht, ohne Umsteigen bis zum Dom zu fahren (etwa 15 Minuten) oder den Flughafen in Düsseldorf anzusteuern. Die Regionalbahnen fahren in den Hauptverkehrszeiten mehrmals stündlich. Rheinfeld selbst bietet mit dem Lidl-Markt (1,1 km) einen gut sortierten Nahversorger. Die unmittelbar erreichbare Fußgängerzone (ca.1,5 km) in der Dormagener City bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärztehäuser, Restaurants und Cafés. Besonders beliebt ist der an Dienstagen und Freitagen stattfindende Wochenmarkt mit frischem Lebensmittelangebot. Weitere Restaurants und Cafés sind im Umkreis vorhanden. Im Gewerbegebiet Top-West (3,7 km) gibt es einen HIT Markt, Aldi, Baumärkte, einen Elektrofachmarkt und vieles mehr. Der Bus hält gleich vor dem Hofeingang und deckt das Dormagener Stadtgebiet ab, ob in die Innenstadt, zum Bahnhof oder zu den Schulen.
Objekt: Der Margarethenhof in Rheinfeld gehörte seit dem Mittelalter zu den großen Hofanlagen der Region. Bis in die 60er Jahre gab es hier eine rein landwirtschaftliche Prägung, die dann der Industrialisierung wich. In dieser Entwicklung wurde der Vierkanthof 1992 unter Denkmalschutz gestellt, umgewidmet und es entstand 1993 ein Refugium mit heute 39 Wohneinheiten. Diese bilden eine neue Hofgemeinschaft und tragen den Charakter und die Geschichte des Hofes weiter. Mit Durchqueren des großen Hoftors am Eingang taucht man ein in eine andere Zeit. Das restauratorisch aufgearbeitete Mauerwerk, das alte Herrenhaus und der idyllische, parkähnliche Innenhof machen diesen Ort einzigartig und charmant.
Die Wohnung befindet sich im Südflügel des Hofes im Erdgeschoss und ist aktuell vermietet. Hier befand sich früher die Scheune. Mit ihren knapp 70 m² Wohnfläche ist sie hervorragend für den modernen Single oder vielleicht auch für ein Paar geschnitten. Die Diele empfängt sie mit einem maßgefertigten Einbauschrank, der ausreichend Stauraum bietet. Der anschließende Wohn-/Essbereich mit offener Küche ist durch bodentiefe Fenster mit Südausrichtung lichtdurchflutet. Die Sichtachse läuft auf die teilweise überdachte Terrasse mit Beet - ein paar Quadratmeter individuell gestaltbare Naherholung. Die weißen Holzsprossenfenster finden sich im gegenläufig nördlich ausgerichteten Schlafzimmer wieder. Hier ist ausreichend Platz für ein Bett und einen großen Kleiderschrank. Die Einbauküche gehört der derzeitigen Mieterin. Das Wannenbad verfügt über einen Waschmaschinenanschluss und stammt noch aus der Zeit der Sanierung 1993. Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum. Der im Kaufpreis inkludierte Tiefgaragenstellplatz garantiert das gesicherte Abstellen eines Pkw ohne lästige Parkplatzsuche. Dieser ist derzeit separat an einen Hofbewohner vermietet. Für die Radfahrer unter den Bewohnern ist ein Fahrradkeller zur gemeinschaftlichen Nutzung verfügbar.
Stichworte: Tiefgarage vorhanden, Süd-Balkon/Terrasse, Anzahl Terrassen: 1
Provision: 3,57%

Weitere Angaben

  • Merkmale
    • Wohnfläche68,00 m²
    • Etage0
    • Zimmeranzahl2
  • Baujahr1993

Ähnliche Anzeigen

Kategorien mit ähnlichen Begriffen

Anzeige von

Klicke hier für weitere Anzeigen von immowelt.de.

Info zur Anzeige

  • Ort41539 Dormagen
  • Anzeigen­typGewerbliches Angebot
  • Anzeigen­datum04.05.2021
  • Anzeigen­kennung0e8e1fad
  • Aufrufe dieser Anzeige26
  • KategorieImmobilienEigentumswohnungen